PerspektivWerkstatt - Konfliktmanagement - Business Coaching - Wirtschaftsmediation - GBpsych - Workshops & Seminare
Keiner ist (alleine) für das Problem,
aber alle sind für die Lösung verantwortlich.
Ben Furman

KONFLIKT - STREIT - PROJEKT - IT - EDV - SCRUM - LÖSUNG

Lassen Sie den Konflikt nicht zum Motivations- und Ressourcenkiller werden 

Aus unseren langjährigen Erfahrungen im IT- und Projektgeschäft wissen wir, dass im Prozess der Konfliktauflösung ein deutlich optimierter Projektverlauf und ein verbessertes Projektergebnis erarbeitet werden kann. Löst man den Konflikt, welcher lediglich eine noch nicht optimale Lösung/Situation aufzeigt, so werden Motivation, der Wille zur Zusammenarbeit und eine offene Kommunikation wieder möglich. 

Naturgemäß vorhandene Interessenkonflikte zwischen Fachbereichen bzw. den Projekt- und Linienorganisation verhärten im ersten Schritt meist unbemerkt. Dabei ist es unwichtig ob der Konflikt lautstark ausgetragen wird (Heißer-Konflikt) oder "offiziell" gar kein Konflikt existiert (Kalter-Konflikt). Das Umfeld wird ähnlich einem Mobile mit einer übergreifenden Unruhe reagieren und nicht selten führt dies dann mittelfristig zu regelrechten "Fronten" im Unternehmen.

Signifikante Mehraufwände und Umsatzeinbußen sind die zwangsläufigen Folgen.  Prüfen Sie selbst:

 

Nutzen Sie das Optimierungspotenzial, das dem Konflikt inne liegt

In einem kostenfreien und vertraulichen Vorgespräch beantworten wir gerne Ihre Fragen und Sie erfahren mehr über die Möglichkeit der Konfliktauflösung in Ihrer konkreten Situation.

 

Veröffentlichungen zum Themenfeld

"Mediieren statt Lamentieren" - "Revier Manager" im Gespräch mit Petra Kastenholz
"Mediieren statt Lamentieren", "Revier Manager"


"Warum viel Geld für ungelöste Konflikte ausgeben?" - "IT-Mittelstand" im Gespräch mit Petra Kastenholz
Zum kompletten Artikel in der Fachzeitschrift "IT-Mittelstand" kommen Sie hier:

 

 

 

Aktuelles

Mitarbeiter motivieren, ganz ohne Boni

27. September 2017
Konzerne motivieren Mitarbeiter mit Erfolgsprämien, Firmenwagen und vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten. Mittelständler können da nicht mithalten – wohl aber anders überzeugen.

Demotivation - Motivation

Neue Forschungsarbeit
Wenn Arbeitnehmer nach getaner Arbeit erfahren, dass ihr Einsatz umsonst gewesen ist, demotiviert sie das für ihr nächstes Projekt. Forscher haben nun untersucht, wie sich dieser Effekt vermeiden lässt.

Personalrankings adé

Human Resources Manager - 26. Oktober 2016
"Die Zeiten, in denen sich Mitarbeiterbeurteilungen (fast) ausschließlich um messbare Arbeitsergebnisse und Verhaltensweisen drehten, sind vorbei." schreibt Maria Zankl (Director People Strategy) ihren Artikel.
In unserer schnelllebigen Zeit hat sich die Art und Weise, wie in erfolgreichen Unternehmen Menschen kommunizieren und arbeiten, geändert.

Allein die Beurteilung von "Leistung" hinkt hinterher.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff