PerspektivWerkstatt - Konfliktmanagement - Business Coaching - Wirtschaftsmediation - GBpsych - Workshops & Seminare
Die reinste Form des Wahnsinns ist es wohl, alles
beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen,
dass sich etwas ändert. - Albert Einstein

POTENZIALANALYSE

Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung - BIP

Für die Zukunft jedes Unternehmens ist es wichtig, die Beschäftigten ihren Fähigkeiten und Verhaltenskompetenzen entsprechend optimal einzusetzen. Wenn Menschen in die Situation versetzt werden, ihre Möglichkeiten voll zu entfalten, ist das gut für sie selbst und für das Unternehmen, in dem sie arbeiten. Dies setzt allerdings voraus, dass die Persönlichkeit und das Potential objektiv wahrgenommen und neutral beschrieben werden.

Bei der Potentialanalyse und Persönlichkeitsbeschreibung durch die PersektivWerkstatt geht es nicht um gut oder nicht gut, richtig oder falsch. Entscheidend ist, dass individuelle Handlungsweisen im Vergleich zum Verhalten der Umwelt deutlich werden. So wird erkennbar, warum im täglichen Miteinander bestimmte Themen, Verhalten und Reaktionen immer wieder auftauchen. 

Das Testverfahren, mit dem wir arbeiten, wurde von der Ruhr Universität Bochum erarbeitet. Die Ergebnisse beziehen sich auf die folgenden Persönlichkeitseigenschaften.

  • Leistungsmotivation
  • Gestaltungsmotivation
  • Führungsmotivation
  • Gewissenhaftigkeit
  • Flexibilität
  • Handlungsorientierung
  • Sensitivität
  • Kontaktfähigkeit
  • Soziabilität
  • Teamorientierung
  • Durchsetzungsstärke
  • Emotionale Stabilität
  • Belastbarkeit
  • Selbstbewusstsein

Die Ergebnisse des Tests können in verschiedenen Kontexten angewendet werden, wie z. B. in Coachingmaßnahmen, Personalentwicklungsmaßnahmen, Auswahlprozessen oder zur persönlichen Standortbestimmung.

 

Aktuelles

Mitarbeiter motivieren, ganz ohne Boni

27. September 2017
Konzerne motivieren Mitarbeiter mit Erfolgsprämien, Firmenwagen und vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten. Mittelständler können da nicht mithalten – wohl aber anders überzeugen.

Demotivation - Motivation

Neue Forschungsarbeit
Wenn Arbeitnehmer nach getaner Arbeit erfahren, dass ihr Einsatz umsonst gewesen ist, demotiviert sie das für ihr nächstes Projekt. Forscher haben nun untersucht, wie sich dieser Effekt vermeiden lässt.

Personalrankings adé

Human Resources Manager - 26. Oktober 2016
"Die Zeiten, in denen sich Mitarbeiterbeurteilungen (fast) ausschließlich um messbare Arbeitsergebnisse und Verhaltensweisen drehten, sind vorbei." schreibt Maria Zankl (Director People Strategy) ihren Artikel.
In unserer schnelllebigen Zeit hat sich die Art und Weise, wie in erfolgreichen Unternehmen Menschen kommunizieren und arbeiten, geändert.

Allein die Beurteilung von "Leistung" hinkt hinterher.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff