PerspektivWerkstatt - Konfliktmanagement - Business Coaching - Wirtschaftsmediation - GBpsych - Workshops & Seminare

FRAU UND KARRIERE - FÜHRUNG - FÜHRUNGSPOSITION - FÜHRUNGSAUFGABE 

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden

Längst studieren genauso viele Frauen wie Männer an deutschen Hochschulen. Frauen erwerben sehr gute Abschlüsse und verzichten nicht selten auf Familie und Kinder. Im Unternehmen arbeiten sie lösungsorientiert, sie informieren, kommunizieren, delegieren, motivieren und übernehmen bereitwillig weitere Aufgabenfelder. Nur die wichtigen Positionen, die besetzen sie nicht.

Nachdem die männlichen Kollegen seit vielen Jahren in "Soft-Skill-Schulungen" daran arbeiten, die "Sprache" der Frauen zu erlernen, ist es nun an den Frauen, die Barriere zwischen eher männlichen und eher weiblichen Strategien in der Arbeitswelt zu verstehen und zu überwinden.

Wie aber nun diese unvertraute "Sprache" nutzen, ohne dabei die eigene Identität aufzugeben? 

Wir unterstützen Sie dabei, ergänzend zu Ihren eigenen erfolgreichen Strategien weitere Handlungsalternativen zu erarbeiten, Widerstände wahrzunehmen und aufzulösen und für Sie stimmige Optionen zu etablieren. 

 

Folgende Themen könnten im Coaching eine wesentliche Rolle spielen:

  • Standortbestimmung
  • Zielklarheit
  • Macht / Status
  • Werte
  • Rollenbewusstsein
  • Umgang mit eigenen Ressourcen
  • Kommunikation
  • Verhandlungstraining
  • ...

 

 

Aktuelles

Personalrankings adé

Human Resources Manager - 26. Oktober 2016
"Die Zeiten, in denen sich Mitarbeiterbeurteilungen (fast) ausschließlich um messbare Arbeitsergebnisse und Verhaltensweisen drehten, sind vorbei." schreibt Maria Zankl (Director People Strategy) ihren Artikel.
In unserer schnelllebigen Zeit hat sich die Art und Weise, wie in erfolgreichen Unternehmen Menschen kommunizieren und arbeiten, geändert.

Allein die Beurteilung von "Leistung" hinkt hinterher.

"Wir brauchen den Konflikt"

Human Resources Manager - 23. August 2016

Mehr und mehr Unternehmen stellen ihr Performance Management auf den Prüfstand und wollen es umbauen. Worüber andere nachdenken, hat Unitymedia bereits hinter sich."

Im Interview spricht Jan C. Weilbacher mit Karl-Heinz Reitz, Leiter HR Business Partner und Organisationsentwicklung über ein Modell, das in der Unternehmenswelt immer noch eine Revolution ist.

Interview mit Kyocera-Gründer Kazuo Inamori

WirtschaftsWoche - 22. Juni 2016

Von Kazuo Inamori ist die Aussage "Wer Eier möchte, sollte sich um die Hennen kümmern. Drangsaliert oder tötet man die Henne, wird das mit den Eiern nichts werden." Martin Fritz hat für die WirtschaftsWoche den Kyocera Gründer interviewt.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff