PerspektivWerkstatt - Konfliktmanagement - Business Coaching - Wirtschaftsmediation - GBpsych - Workshops & Seminare

SEMINAR - WORKSHOP - FÜHRUNGSKRÄFTE - KONFLIKTMANAGER

Führungskräfte als Konfliktmanager

Schon in frühester Kindheit werden Menschen mit Konflikten konfrontiert. Im Laufe unseres Lebens werden die Konflikte komplexer und wir erlernen Strategien, wie wir mit unterschiedlichen Konflikten umgehen können. Dieses Wissen ist uns nicht bewusst, aber es hilft uns in den meisten Situationen des Alltags weiter. Von einem gezielten Konfliktmanagement kann aber nicht die Rede sein.

Wenn wir Konflikte mit unseren durch Erfahrung erworbenen Möglichkeiten nicht mehr bewältigen können, wenn sich Konfliktsituationen zuspitzen und ein konstruktives Miteinander nicht mehr möglich erscheint, ist eine professionelle Konfliktmoderation von außen dringend angeraten.

Bei Konflikten am Arbeitsplatz sind immer zuerst die Führungskräfte eines Unternehmens gefragt und an diese richtet sich dieses Angebot der PerspektivWerkstatt. Führen heißt, den Dingen eine Richtung geben.

  • Wie können die positiven Kräfte, die durch Konflikte freigesetzt werden, erkannt und genutzt werden?
  • Wie wird durch den kontroversen Austausch von unterschiedlichen Auffassungen eine konstruktive, lösungsorientierte Diskussion?
  • Wie entwickelt man aus unterschiedlichen Standpunkten und Einstellungen überraschende und innovative Lösungen?
  • ....

Mit Vorträgen, Übungen, Diskussionen und  Fallbeispielen versetzen wir Menschen in leitenden Positionen in die Lage, durch vorausschauendes Handeln Konflikte und Krisen zu vermeiden und dafür zu sorgen, dass weder die beteiligten Personen noch die Ziele des Unternehmens Schaden nehmen.

Diese und weitere Themen bearbeiten wir im Rahmen eines Workshops, den wir individuell auf den Bedarf Ihrer Führungskräfte zuschneiden.

 

Selbstverständlich können die Themen auch in Einzelcoachings bearbeitet werden.

Aktuelles

Personalrankings adé

Human Resources Manager - 26. Oktober 2016
"Die Zeiten, in denen sich Mitarbeiterbeurteilungen (fast) ausschließlich um messbare Arbeitsergebnisse und Verhaltensweisen drehten, sind vorbei." schreibt Maria Zankl (Director People Strategy) ihren Artikel.
In unserer schnelllebigen Zeit hat sich die Art und Weise, wie in erfolgreichen Unternehmen Menschen kommunizieren und arbeiten, geändert.

Allein die Beurteilung von "Leistung" hinkt hinterher.

"Wir brauchen den Konflikt"

Human Resources Manager - 23. August 2016

Mehr und mehr Unternehmen stellen ihr Performance Management auf den Prüfstand und wollen es umbauen. Worüber andere nachdenken, hat Unitymedia bereits hinter sich."

Im Interview spricht Jan C. Weilbacher mit Karl-Heinz Reitz, Leiter HR Business Partner und Organisationsentwicklung über ein Modell, das in der Unternehmenswelt immer noch eine Revolution ist.

Interview mit Kyocera-Gründer Kazuo Inamori

WirtschaftsWoche - 22. Juni 2016

Von Kazuo Inamori ist die Aussage "Wer Eier möchte, sollte sich um die Hennen kümmern. Drangsaliert oder tötet man die Henne, wird das mit den Eiern nichts werden." Martin Fritz hat für die WirtschaftsWoche den Kyocera Gründer interviewt.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff