Projektcoaching

PROJEKTCOACHING - SCRUM

Der Projekterfolg hängt von der Zusammenarbeit der Projektmitglieder ab

Projekte besitzen ein großes Reservoir an unterschiedlichen Sichtweisen auf ein und denselben Sachverhalt. Denken wir nur an die hohe Komplexität der meisten IT-Projekte, an den Zeit- und Budgetdruck auf der Seite der Anforderer und Durchführer, sowie die hohe Dichte von "Experten".
Gleichzeitig ist gerade im Projektumfeld eine intensive Zusammenarbeit verbunden mit einem extrem hohen Abhängigkeitsgrad unvermeidbar.

Eine steigende Anzahl von ungeklärten Situationen demotivieren die Projektmitglieder und strapazieren den Zeitplan und das Projektbudget exponentiell.

Wir unterstützen vor Projektstart, während bereits laufender Projekte und in Projektkrisen.

  • Einzel- oder Gruppencoaching für Projektleiter u/o Projektteam
  • Auflösen von konflikthaften Situationen
  • Herausarbeiten des Projektstatus. Was läuft gut? Was muss besser werden?
    Was behindert aktuell den Projekterfolg und wie kann dieser noch realisiert werden?
  • Erarbeiten von optimierten Lösungs- /Vorgehensalternativen
  • Mentoring während der kompletten Projektlaufzeit oder in kritischen Projektphasen
  • ...

Wir treten nicht als konkurrierender Projektleiter auf, sondern unterstützen, moderieren und fördern das zielführende Miteinander und die konstruktive Kommunikation.

Aktuelles

Personalrankings adé

Human Resources Manager - 26. Oktober 2016
"Die Zeiten, in denen sich Mitarbeiterbeurteilungen (fast) ausschließlich um messbare Arbeitsergebnisse und Verhaltensweisen drehten, sind vorbei." schreibt Maria Zankl (Director People Strategy) ihren Artikel.
In unserer schnelllebigen Zeit hat sich die Art und Weise, wie in erfolgreichen Unternehmen Menschen kommunizieren und arbeiten, geändert.

Allein die Beurteilung von "Leistung" hinkt hinterher.

"Wir brauchen den Konflikt"

Human Resources Manager - 23. August 2016

Mehr und mehr Unternehmen stellen ihr Performance Management auf den Prüfstand und wollen es umbauen. Worüber andere nachdenken, hat Unitymedia bereits hinter sich."

Im Interview spricht Jan C. Weilbacher mit Karl-Heinz Reitz, Leiter HR Business Partner und Organisationsentwicklung über ein Modell, das in der Unternehmenswelt immer noch eine Revolution ist.

Interview mit Kyocera-Gründer Kazuo Inamori

WirtschaftsWoche - 22. Juni 2016

Von Kazuo Inamori ist die Aussage "Wer Eier möchte, sollte sich um die Hennen kümmern. Drangsaliert oder tötet man die Henne, wird das mit den Eiern nichts werden." Martin Fritz hat für die WirtschaftsWoche den Kyocera Gründer interviewt.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff