Projektcoaching
Die reinste Form des Wahnsinns ist es wohl, alles
beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen,
dass sich etwas ändert. - Albert Einstein

PROJEKTCOACHING - SCRUM

Der Projekterfolg hängt von der Zusammenarbeit der Projektmitglieder ab

Projekte besitzen ein großes Reservoir an unterschiedlichen Sichtweisen auf ein und denselben Sachverhalt. Denken wir nur an die hohe Komplexität der meisten IT-Projekte, an den Zeit- und Budgetdruck auf der Seite der Anforderer und Durchführer, sowie die hohe Dichte von "Experten".
Gleichzeitig ist gerade im Projektumfeld eine intensive Zusammenarbeit verbunden mit einem extrem hohen Abhängigkeitsgrad unvermeidbar.

Eine steigende Anzahl von ungeklärten Situationen demotivieren die Projektmitglieder und strapazieren den Zeitplan und das Projektbudget exponentiell.

Wir unterstützen vor Projektstart, während bereits laufender Projekte und in Projektkrisen.

  • Einzel- oder Gruppencoaching für Projektleiter u/o Projektteam
  • Auflösen von konflikthaften Situationen
  • Herausarbeiten des Projektstatus. Was läuft gut? Was muss besser werden?
    Was behindert aktuell den Projekterfolg und wie kann dieser noch realisiert werden?
  • Erarbeiten von optimierten Lösungs- /Vorgehensalternativen
  • Mentoring während der kompletten Projektlaufzeit oder in kritischen Projektphasen
  • ...

Wir treten nicht als konkurrierender Projektleiter auf, sondern unterstützen, moderieren und fördern das zielführende Miteinander und die konstruktive Kommunikation.

Aktuelles

Wie informiert sich Generation Y über Arbeitgeber

Kienbaum-Studie
Laut einer Studie von Kienbaum befragen 48 % der Studierenden Freunde und Bekannte, die schon im Arbeitsleben stehen. Jeder Dritte informiert sich in Chats und Foren. Jeder Fünfte liest sich Arbeitgeberbewertungen auf Portalen durch, wie zum Beispiel Kununu. Demgegenüber nutzen lediglich 3 % spezielle Recruiting Apps von Unternehmen.
Daraus folgt: Mitarbeiter sind entscheidende Botschafter der Arbeitgebermarke.

VUCA-Welt und GBpsych

Industrie 4.0 und Arbeitszufriedenheit stehen nicht im Widerspruch
Prof. Dr. Thorsten Perty forscht an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis zu den Themen "Digitale Transformation" und "Digital Leadership". Im folgenden Artikel gibt er einen Überblick und erklärt, warum in der sogenannten VUCA-Welt Partizipation immer wichtiger wird. Ein Ansatz der PerspektivWerkstatt ist, Unternehmen und Belegschaft flexibel und erfolgreich in einer VUCA - Welt auszurichten.

Mitarbeiter motivieren, ganz ohne Boni

27. September 2017
Konzerne motivieren Mitarbeiter mit Erfolgsprämien, Firmenwagen und vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten. Mittelständler können da nicht mithalten – wohl aber anders überzeugen.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff