Vita - Erfahrungen
Probleme sind die wunderbare Gelegenheit
neu anzufangen - nur intelligenter.
Henry Ford

WIRTSCHAFTSMEDIATORIN  -  BUSINESS COACH

Dipl.-Ing. Petra Kastenholz

 

Qualifikation

Kastenholz Wirtschaftsmediatorin und Business Coach

  • Zertifizierte Wirtschaftsmediatorin, Mediationsakademie Berlin
  • Zusatzqualifikation "Konfliktklärung in Teams und Gruppen"
    Business Mediation Center Bonn
  • Zertifizierte Prozessmanagerin für die Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung, IHK
  • Zertifizierter Professional Scrum Master 
  • Executive Coach, FIRM
  • Systemischer Businesscoach, Praxisausbildung an der Uni Hagen
  • NLP Master, Adrian Schweizer
  • Diplom Ingenieurin BT, FH Mönchengladbach / Krefeld

 

 

Erfahrung

  • Mehr als 25 Jahre Tätigkeiten in Konzernen und mittelständischen Unternehmen
    Düsseldorf, Köln, Trier und Darmstadt
  • Über 10 Jahre als Führungskraft
    Darmstadt und Düsseldorf
  • 15 Jahre als Projekt- und Produktleiter, Schwerpunkt Organisationsentwicklung und IT
    Darmstadt, Düsseldorf und Frankfurt
  • Langjährige Erfahrung in der Deeskalation und Restrukturierung von eskalierten Projekten
    Deutschlandweit

 

 FeedbackIn meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit als Ingenieurin habe ich immer wieder erleben müssen, wie durchgreifend ungelöste Themen die Zusammenarbeit und den Erfolg lähmen. Dabei ist es unrelevant, ob wir den Konflikt mit uns selber oder mit anderen Menschen erleben. Ungelöste Situationen hindern uns daran, uns mit unserem ganzen Wissen, unseren Erfahrungen und unserer vollen Begeisterung einbringen zu können, und so ein erfülltes (Berufs-) Leben führen zu können. 

Diese Erfahrung ist bis heute mein Antrieb als Mediatorin und Coach. Auch nach über 25 Jahren freue ich mich immer wieder über den Moment, wenn sich der Knoten löst und meine Kunden wieder beginnen, eine positive und motivierende Zukunft zu gestalten.

FeedbackIch komme aus der Praxis und arbeite für die Praxis.

 FeedbackZielorientiertes Coaching, systemisches Denken und interessenbasiertes Verhandeln beschreiben meine Berufung und meine tägliche Arbeit.

FeedbackKonflikte sind für mich eindeutige und wertvolle Informationen, dass die optimale Lösung noch nicht gefunden wurde. Diese zukunftsgerichteten Lösungen mit meinen Kunden zu erarbeiten, ist meine Leidenschaft.
In diesen Lösungen liegt die Motivation der Mitarbeiter und das Leistungs- und Wachstumspotential der Unternehmen verborgen. 

 FeedbackIch bin der festen Überzeugung, dass Verfahren die Gewinner und Verlierer produzieren (wer möchte schon gerne langfristig der Verlierer bleiben) nicht nachhaltig funktionieren.

FeedbackMehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenken wir zu leben. Albert Einstein

 

 

Aktuelles

VUCA-Welt und GBpsych

Industrie 4.0 und Arbeitszufriedenheit stehen nicht im Widerspruch
Prof. Dr. Thorsten Perty forscht an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis zu den Themen "Digitale Transformation" und "Digital Leadership". Im folgenden Artikel gibt er einen Überblick und erklärt, warum in der sogenannten VUCA-Welt Partizipation immer wichtiger wird. Ein Ansatz der PerspektivWerkstatt ist, Unternehmen und Belegschaft flexibel und erfolgreich in einer VUCA - Welt auszurichten.

Mitarbeiter motivieren, ganz ohne Boni

27. September 2017
Konzerne motivieren Mitarbeiter mit Erfolgsprämien, Firmenwagen und vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten. Mittelständler können da nicht mithalten – wohl aber anders überzeugen.

Demotivation - Motivation

Neue Forschungsarbeit
Wenn Arbeitnehmer nach getaner Arbeit erfahren, dass ihr Einsatz umsonst gewesen ist, demotiviert sie das für ihr nächstes Projekt. Forscher haben nun untersucht, wie sich dieser Effekt vermeiden lässt.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff