Vita - Erfahrungen

WIRTSCHAFTSMEDIATORIN  -  BUSINESS COACH

Dipl.-Ing. Petra Kastenholz

Kastenholz Wirtschaftsmediatorin und Business Coach

 

Qualifikation

  • Zertifizierte Wirtschaftsmediatorin, Mediationsakademie Berlin
  • Zusatzqualifikation "Konfliktklärung in Teams und Gruppen"
    Business Mediation Center Bonn
  • Executive Coach, FIRM
  • Systemischer Businesscoach, Praxisausbildung an der Uni Hagen
  • NLP Master, Adrian Schweizer
  • Zertifizierter Professional Scrum Master 
  • Diplom Ingenieurin BT, FH Mönchengladbach / Krefeld

 

 

Erfahrung

  • Mehr als 25 Jahre Tätigkeiten in Konzernen und mittelständischen Unternehmen
    Düsseldorf, Köln, Trier und Darmstadt
  • Über 10 Jahre als Führungskraft
    Darmstadt und Düsseldorf
  • 15 Jahre als Projekt- und Produktleiter, Schwerpunkt Organisationsentwicklung und IT
    Darmstadt, Düsseldorf und Frankfurt
  • Langjährige Erfahrung in der Deeskalation und Restrukturierung von eskalierten Projekten
    Deutschlandweit

 

 FeedbackIn meiner langjährigen beruflichen Tätigkeit als Ingenieurin habe ich immer wieder erleben müssen, wie durchgreifend ungelöste Themen die Zusammenarbeit und den Erfolg lähmen. Dabei ist es unrelevant, ob wir den Konflikt mit uns selber oder mit anderen Menschen erleben. Ungelöste Situationen hindern uns daran, uns mit unserem ganzen Wissen, unseren Erfahrungen und unserer vollen Begeisterung einbringen zu können, und so ein erfülltes (Berufs-) Leben führen zu können. 

Diese Erfahrung ist bis heute mein Antrieb als Mediatorin und Coach. Auch nach über 25 Jahren freue ich mich immer wieder über den Moment, wenn sich der Knoten löst und meine Kunden wieder beginnen, eine positive und motivierende Zukunft zu gestalten.

FeedbackIch komme aus der Praxis und arbeite für die Praxis.

 FeedbackZielorientiertes Coaching, systemisches Denken und interessenbasiertes Verhandeln beschreiben meine Berufung und meine tägliche Arbeit.

FeedbackKonflikte sind für mich eindeutige und wertvolle Informationen, dass die optimale Lösung noch nicht gefunden wurde. Diese zukunftsgerichteten Lösungen mit meinen Kunden zu erarbeiten, ist meine Leidenschaft.
In diesen Lösungen liegt die Motivation der Mitarbeiter und das Leistungs- und Wachstumspotential der Unternehmen verborgen. 

 FeedbackIch bin der festen Überzeugung, dass Verfahren die Gewinner und Verlierer produzieren (wer möchte schon gerne langfristig der Verlierer bleiben) nicht nachhaltig funktionieren.

FeedbackMehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenken wir zu leben. Albert Einstein

 

 

Aktuelles

Personalrankings adé

Human Resources Manager - 26. Oktober 2016
"Die Zeiten, in denen sich Mitarbeiterbeurteilungen (fast) ausschließlich um messbare Arbeitsergebnisse und Verhaltensweisen drehten, sind vorbei." schreibt Maria Zankl (Director People Strategy) ihren Artikel.
In unserer schnelllebigen Zeit hat sich die Art und Weise, wie in erfolgreichen Unternehmen Menschen kommunizieren und arbeiten, geändert.

Allein die Beurteilung von "Leistung" hinkt hinterher.

"Wir brauchen den Konflikt"

Human Resources Manager - 23. August 2016

Mehr und mehr Unternehmen stellen ihr Performance Management auf den Prüfstand und wollen es umbauen. Worüber andere nachdenken, hat Unitymedia bereits hinter sich."

Im Interview spricht Jan C. Weilbacher mit Karl-Heinz Reitz, Leiter HR Business Partner und Organisationsentwicklung über ein Modell, das in der Unternehmenswelt immer noch eine Revolution ist.

Interview mit Kyocera-Gründer Kazuo Inamori

WirtschaftsWoche - 22. Juni 2016

Von Kazuo Inamori ist die Aussage "Wer Eier möchte, sollte sich um die Hennen kümmern. Drangsaliert oder tötet man die Henne, wird das mit den Eiern nichts werden." Martin Fritz hat für die WirtschaftsWoche den Kyocera Gründer interviewt.
Wir beraten Sie gern

Mail: Kontakt@PerspektivWerkstatt.com 
Telefon: 02054 8735440 
Mobil: 0172 9330005 

Kontakt 2

Schnellzugriff